Neues Fachbuch für kluge Klimakälte-Lösungen

Gute Klimakältesysteme nutzen die beim Kühlen entstehende Wärme sinnvoll und effizient, statt sie ungenutzt verpuffen zu lassen. Indem sie Kühlung und Heizung clever miteinander koppeln, reduzieren sie den Gesamtenergieverbrauch eines Gebäudes, einer Überbauung oder eines Areals markant. Diese Philosophie einer zukunftsweisenden «Kälte-Wärme-Maschine» macht sich das neue Fach- und Lehrbuch «Klimakälte heute» zu eigen. Es betrachtet Klimakälte als umfassendes System – vom «gekühlten» Raum über die Kältemaschine bis hin zum Wärmeverbraucher. Im Fokus stehen Anlagen mit einer Kälteleistung zwischen 20 kW und 300 kW. «Klimakälte heute» versteht sich damit als Wegweiser für Planerinnen und -Planer, die sich das notwendige Rüstzeug für gute Klimakältelösungen aneignen wollen.

 

Gratis Dowload hier: Fachbuch Klimakälte (PDF-Datei).

Die gedruckte Version 212 Seiten, vierfarbig illustriert kann zum Preis von 38 Franken kann beim Faktor-Verlag bestellt werden. (50% Rabatt für Sammelbestellungen ab 10 Exemplare von Schulen).

 

Klimakälte heute

– Kluge Lösungen für ein angenehmes Raumklima

  1. Auflage, Zürich 2019. Faktor Verlag

212 Seiten, vierfarbig illustriert.

Preis: 38 Franken

ISBN: 978-3-905711-48-6

Herausgeber: Schweizerischer Verein von Gebäudetechnik-Ingenieuren SWKI,

Autoren: Arnold Brunner, Michael Kriegers, Vladimir Prochaska und Frank Tillenkamp

Bild: Das Fachbuch Klimakälte betrachtet die Klimakälte als umfassendes System – vom «gekühlten» Raum über die Kältemaschine bis hin zum Wärmeverbraucher